Asics GEL-ROCKET 7 Damen im Test

Preis/Leistung:
Seitenhalt:
leichter Schuh:
Dämpfung Ferse:
Dämpfung Vorderfuß:
Abnutzungsbeständigkeit:
Haftung:
Größenangabe:
 exakt
Fußbreite:
 normal, vorne leicht breit

Testergebnis Badmintonschuhe Asics GEL-ROCKET 7 Damen

Der Asics GEL-ROCKET 7 Damen ist ein Allround-Hallenschuh für Frauen, der auch für Badminton geeignet ist. In unserem Test konnte der Schuh insbesondere beim Tragegefühl punkten. Asics GEL-ROCKET 7 Damen

Die Passform des GEL-ROCKET 7 war sehr angenehm und ist für einen normalen bis leicht breiten Füszlig sehr gut geeignet. Auch die Dämpfung der Sohle hat Asics ganz auf den komfortorientieren Sportler abgestimmt. Im Fersenbereich hatten wir für diesen Hallenschuh mit die höchsten Werte im Test. Im vorderen Sohlenbereich waren die Werte ebenfalls hoch. Aufgrund dieser Werte ist der ROCKET 7 vorallem für Damen im Leistungsbereich "Anfänger bis Fortgeschrittene" geeignet, da die Muskulatur und die Gelenke geschont werden.

Die gute Haftung der Sohle erlaubt eine dynamische Beinarbeit ohne Rutschen. Für extreme Ausfallschritte hätte die Innenseite des GEL-Rocket 7 etwas besser gegen den badmintontypischen Abrieb geschützt sein können. Die Zielgruppe des Schuhs (Anfänger und Fortgeschrittene) wird aber selten bis gar nicht in diese extreme Beinarbeit kommen und kann damit diesen Kritikpunkt leicht verschmerzen.
Das verwendete Ober- und Innenmaterial ist atmungsaktiv und angenehm im Tragegefühl. In Sachen Gewicht liegt der Schuh im Mittelfeld unserer Testdatenbank.

Fazit zum Asics GEL-ROCKET 7 Damen

Der Asics GEL-ROCKET 7 Damen ist ein bequemer Hallenschuh, der mit guten Werten bei Haftung und Dämpfung vor allem bei Frauen punkten wird, die mit dem Badminton begonnen haben oder regelmäßig spielen und es gerne komfortabel haben.