Asics GEL-UPCOURT Damen

Preis/Leistung:
Seitenhalt:
leichter Schuh:
Dämpfung Ferse:
Dämpfung Vorderfuß:
Abnutzungsbeständigkeit:
Haftung:
Größenangabe:
 exakt
Fußbreite:
 normal

Testergebnis Badmintonschuhe Asics GEL-UPCOURT Damen

Der Asics GEL-UPCOURT war einer der Badmintonschuhe für Damen, den wir bei Badminton Technik unserem Equipment-Test unterzogen haben. Der GEL-UPCOURT wurde von Asics als Allroundschuh für die Halle konzipiert und wird zu einem attraktiven Preis angeboten. Im Test haben wir geprüft, ob dieser Schuh den hohen Anforderungen im Badminton standhalten kann. Dabei hat der GEL-UPCOURT Stärken und Schwächen offenbart.

Positiv fällt auf, dass der Schuh ein hervorragendes Tragegefühl vermittelt. Lediglich bei sehr schmalen Füßen stellt sich ein etwas schwammiges Gefühl ein. Insgesamt ist der Seitenhalt weniger ausgeprägt als bei anderen Badmintonschuhen im Test, die speziell auf den Badmintonsport zugeschnitten sind. Dafür ist der GEL-UPCOURT jedoch ein agiles Leichtgewicht. Im Vergleich mit den anderen Schuhen war er im Test einer der leichtesten und spart jedes Gramm, das man sonst mühevoll mit sich schleppen müsste. Beim Ausfallschritt scheint das Obermaterial etwas anfälliger für Abnutzung auf der Innenseite des Nachführfußes zu sein.

Bei der Bodenhaftung kann der Asics GEL-UPCOURT voll punkten. Die Dämpfung der Sohle ist gleichmäßig verteilt über Ferse und Vorderfuß und bewegt sich von der Dämpfungshöhe im Mittelfeld der getesteten Schuhe.

Fazit zum Asics GEL-UPCOURT Damen

Der Asics GEL-UPCOURT Damen ist einer der günstigsten Hallenschuhe für Frauen, die sich auch für Badmintoneinsteiger eignen. Gerade der günstige Preis und das geringe Gewicht bei hohem Tragekomfort machen den Schuh attraktiv. Intensive Nutzung lässt den Schuh schneller verschleißen als andere, so dass wir für Leistungs- und Spitzenspieler bei den Frauen Modelle wie den Yonex SHB 01 L oder den Asics GEL-BLADE 4 empfehlen.