Yonex POWER CUSHION AERUS im Test

Preis/Leistung:
Seitenhalt:
leichter Schuh:
Dämpfung Ferse:
Dämpfung Vorderfuß:
Abnutzungsbeständigkeit:
Haftung:
Größenangabe:
 exakt
Fußbreite:
 normal bis schmal

Testergebnis Yonex POWER CUSHION AERUS

Mit dem Yonex POWER CUSHION AERUS hatten wir den neuen Top-Badmintonschuh von Yonex im Test. Lesen sie hier, wie sich das Schuhwerk vom deutschen Badminton-Star Marc Zwiebler in den verschiedenen Testkategorien geschlagen hat.

Yonex POWER CUSHION AERUS

Erster Eindruck und Verarbeitung

Beim AERUS setzt Yonex auf knallige Farben. Man kann ihn in den Farbkombinationen neongelb/dunkelblau oder in orange/hellblau kaufen, wie bei unserem Testmodell. Die Verarbeitung wirkt rundum hochwertig. Die Übergangsstellen zwischen Sohle und Obermaterial sind sauber und ohne Kleberreste verarbeitet. Auch die Nahtstellen wirken präzise gearbeitet. Das Obermaterial ist ein feines Textilgewebe das durch eine Gummierung verstärkt wird. Auf der Innenseite am Vorderfuß ist diese Schicht noch einmal etwas dicker und schützt damit den Schuh beim extremen Ausfallschritt.

Yonex POWER CUSHION AERUS Herren

Gewicht und Dämpfung

Wie der Name schon vermuten lässt, hat Yonex einen leichten Schuh entworfen. Der POWER CUSHION AERUS zählt zu den Leichtgewichten in unserer Test-Datenbank. In Schuhgröße 43 bringt der Schuh nur 298 Gramm auf die Waage. Verglichen mit Vorgängermodellen wie dem Yonex SHB 01 M hat Yonex die Schuhe 100 Gramm bzw. 15 Prozent leichter gemacht und damit nochmal deutlich Ballast abgeworfen.
Der Dämpfung im Fersenbereich merkt man das geringe Gewicht nicht an. In Sachen Fersenfederung zählt der AERUS zu den komfortabelsten Schuhen, die wir bisher getestet haben. Die Sohle am Vorderfuß ist geringer gedämpft. Hier zeigt sich die klare Orientierung an leistungsstärkeren Badmintonspielern, die hier eine etwas härtere Abstimmung brauchen um sich wieder schnell aus den Ecken des Feldes oder beim Sidestep abdrücken zu können.

Tragekomfort, Seitenhalt und Innensohle

Die Passform des Yonex POWER CUSHION AERUS ist gut für einen normalen bis leicht schmalen Fuß geeignet. Die Gummierung des Obermaterials braucht ein wenig Zeit, bis sie sich wie eine zweite Haut am Füß anfühlt. Trotz des geringen Gewichtes verspürt der Fuß einen guten Seitenhalt. Bei der Innensohle hat Yonex auf Qualität gesetzt. Sie lässt sich herausnehmen und weist eine Struktur auf, die der Fußsohle einen guten Kontakt zur Innensohle vermittelt. Kleine Öffnungen im Vorderfußbereich sorgen dafür dass die Innensohle gut durchlüftet wird.

Fazit zum Yonex POWER CUSHION AERUS

Mit dem Yonex POWER CUSHION AERUS hat Yonex die Qualität seiner Badmintonschuhe nochmals weiterentwickelt. Sowohl beim Gewicht (15 Prozent leichter als Vorgängermodelle), als auch bei der Qualität der Verarbeitung konnte der Schuh im Test überzeugen. Gerade bei Wettkampf- und Leistungsspielern wird man diese Schuhe im Herren-Bereich zukünftig wohl häufiger sehen.

Gesamtbewertung von :
4.9 von 5 Punkten