Asics GEL-BLADE 4

Preis/Leistung:
Seitenhalt:
leichter Schuh:
Dämpfung Ferse:
Dämpfung Vorderfuß:
Abnutzungsbeständigkeit:
Haftung:
Größenangabe:
 ca. 0.5 Nr. zu klein
Fußbreite:
 normal

Testergebnis Asics GEL-BLADE 4

Der Asics GEL-BLADE 4 ist derzeit einer der meistverkauften Hallenschuhe. Trotz seiner Eignung auch für andere Sportarten wie Handball oder Squash, weist der Asics GEL-BLADE 4 einige badmintonspezifische Design-Details auf. So ist die Untersohle des Schuhs an der Innenseite des Vorderfußes leicht nach oben gezogen. Auch das Obermaterial ist in der Fortsetzung dieses Bereiches leicht gummiert (grauer Bereich auf dem Foto) und schützt damit vor der Abnutzung am Nachführfuß im Ausfallschritt.

Asics Gel-Blade 4 Innenseite
Der Asics GEL-BLADE 4 hat im Test auch im Bereich Tragekomfort und Gewicht überzeugt. Mit ca. 310 Gramm (bei Größe 43.5) zählt der GEL BLADE 4 zu den Leichtgewichten aller Badmintonschuhe im Test. Dennoch ist der Schuh bequem.

Asics Gel Blade 4
Die Dämpfung des Schuhs bewegt sich im mittleren Bereich, sowohl an der Ferse als auch im Vorderfuß. Im Test hat sich das als eine gute Abstimmung für schnelle Beinarbeit erwiesen, da die Verluste beim Abdrücken klein gehalten werden.


Fazit zum Asics GEL-BLADE 4

In Summe ist der Asics GEL-BLADE 4 ein sehr gelungener Badmintonschuh mit hohem Komfort und guter Abnutzungsbeständigkeit. Bei Preisen um 70 Euro ist der Schuh auch in Sachen Preis/Leistung ein sehr gutes Gesamtpaket.

Gesamtbewertung von :
4.3 von 5 Punkten