Asics GEL-UPCOURT

Preis/Leistung:
Seitenhalt:
leichter Schuh:
Dämpfung Ferse:
Dämpfung Vorderfuß:
Abnutzungsbeständigkeit:
Haftung:
Größenangabe:
 exakt
Fußbreite:
 normal

Testergebnis Asics GEL-UPCOURT

Der Asics GEL-UPCOURT wird als Badmintonschuh für Herren angeboten. Von der Schuhkonstruktion ist der UP-COURT als Allrounder für die Halle zu verstehen. Im Test hat der preisgünstige Schuh Stärken und Schwächen gezeigt.

Vor allem in Sachen Tragekomfort konnte der Schuh rundum überzeugen. Von der Passform ist der GEL-UPCOURT für normale bis leicht breite Fußformen geeignet. Das leichte Obermaterial in Verbindung mit der Sohlenkonstruktion hat im Test den Eindruck hinterlassen, dass die Seitenstabilität gerade im Vorderfußbereich und bei Ausfallschritten etwas geringer ausfällt als bei Konkurrenzmodellen. Auch scheint das Obermaterial etwas anfälliger für Abnutzung auf der Innenseite des Nachführfußes bei extremen Ausfallschritten.

Asics Gel UP-COURT
Im Bereich Bodenhaftung kann der Asics GEL-UPCOURT wieder punkten. Zudem ist der Schuh mit 319 Gramm einer der leichtesten im Test. Die Dämpfung der Sohle ist ausgewogen verteilt über Ferse und Vorderfußbereich und bewegt sich im Mittelfeld der getesteten Schuhe.

Fazit zum Asics GEL-UPCOURT

Mit dem Asics GEL-UPCOURT hat Asics einen Allroundschuh für die Halle zu einem attraktiven Preis auf den Markt gebracht. Vor allem Badminton-Anfängern, die einen bequemen Schuh suchen, können wir den GEL-UPCOURT empfehlen.

Gesamtbewertung von :
4.0 von 5 Punkten