Liniensprints

Schwierigkeit

sehr leicht


Hilfsmittel

keine




Ablauf der Übung

mehrere Spieler stellen sich nebeneinander an einer Linie auf;
nach dem Start müssen sie die erste Linie erreichen und mit der Hand berühren (1.);
danach sprinten sie zurück zum Start um gleich wieder zur nächsten Linie zu sprinten usw. (2.,3.);


Kriterien

Training der anaeroben Ausdauer;
Schulung der Schnellkraft;


Varianten:

(1) Linie muss nur mit dem Fuß berührt werden (SG: sehr leicht)
(2) Trainingsteilnehmer starten nicht nebeneinander sondern in Staffeln (SG: sehr leicht)