Wilson Championship im Test

Verarbeitung/Haltbarkeit:
Flugeigenschaften:
Geschwindigkeitskonstanz:
Preis/Leistung:

Testergebnis Wilson Championship

Der Wilson Championship ist ein Nylon-Badmintonball im oberen Preissegment. Im Test wurde eine Rolle mit 6 Nylonbällen mit grüner Markierung (langsame Geschwindigkeit) getestet.

Wilson Championship Badmintonball

Verarbeitung

Der Kunststoff-Korb des Wilson Championship ist filigran im Design und sauber gearbeitet. Der Korkfuß ist aus hochwertigem Zweischicht-Naturkork und war robust im Test.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit beim Durchschlagen war wie erwartet ca. 30cm kürzer als bei den Bällen anderer Marken mit blauer Markierung (mittlere Geschwindigkeit). Für den fortgeschrittenen Spieler mit hoher Schlagkraft ist der Wilson Championship daher gut geeignet. Einsteigern mit Spaß an Geschwindigkeit im Spiel sollten schnellere Bälle verwenden.

Flugverhalten

Die Flugeigenschaften bei Clear und Drop waren in Ordnung, Victor Shuttle 2000, Yonex Mavis 2000 und der Oliver Pro-Tec5 hatten in unseren Augen jedoch Flugeigenschaften, die näher an Naturfederbälle heranreichen.

Fazit zum Wilson Championship

Insgesamt ist der Wilson Championship ein sehr gut verarbeiteter Ball mit soliden Flugeigenschaften. Der gehobende Preis hat am Ende eine Bestnote im Preis-/Leistungsverhältnis verhindert.

Gesamtbewertung von :
4.3 von 5 Punkten