Yonex SHB 01 L Damen

Preis/Leistung:
Seitenhalt:
leichter Schuh:
Dämpfung Ferse:
Dämpfung Vorderfuß:
Abnutzungsbeständigkeit:
Haftung:
Größenangabe:
 exakt
Fußbreite:
 normal

Testergebnis Badmintonschuhe Yonex SHB 01 L Damen

Der Yonex SHB 01 L Damen gehöhrt zu den hochwertigen Badmintonschuhen von Yonex. Die Verarbeitung des Schuhs ist von der Untersohle über die Innensohle bis hin zum Obermaterial hochwertig. Zudem bietet der SHB 01 L im Vorderfußbereich einen sehr guten Seitenhalt. Die Sohle konnte im Test durch eine hervorragende Haftung überzeugen.

Bei der Innensohle geht Yonex beim SHB 01 L einen innovativen Weg. Die Innensohle ist im Vorderfußbereich strukturiert und verleiht damit Griffigkeit in der Abdrückbewegung. Die Kombination aus Außensohle und Innensohle hat eine hohe Dämpfung im Fersenbereich und eine mittlere Dämpfung im Vorderfuß. Die geringere Dämpfung ermöglicht eine sehr direkte Krafteinleitung bei der Beinarbeit, setzt aber eine gute Physis voraus.

Der Materialzuschnitt des Obermaterials ist gut auf badminton-typische Anforderungen angepasst und vermindert damit die Abnutzung am nachgeführten Schuh beim Ausfallschritt. Auf der Waage bringen die Schuhe ca. 15% mehr Gewicht mit als das leichteste Modell im Test (Victor V-7900 II) und sind damit nur unwesentlich schwerer.

Fazit zum Yonex SHB 01 L Damen

Der Yonex SHB 01 L Damen ist ein durchweg überzeugender Badmintonschuh für Frauen mit einer gelungenen Verarbeitung und durchdachtem Aufbau. Der Schuh ist damit im Test das Topmodell im Bereich Qualität. Im Bereich Preis/Leistungsverhätnis verpasst der SHB 01 L mit einem Preis von ca. 100 Euro den Testsieg knapp.